LUSH TWILIGHT BADEKUGEL - MIT STERNSCHNUPPEN BADEN




Meine Badewanne und ich haben eine besondere Beziehung. Immer dann wenn das Leben einfach nur für die Tonne ist, dann ist sie immer für mich da und tröstet mich mit wohliger Wärme und passendem Badezusatz. 

An solchen Tagen, wo die Ampel immer nur auf rot steht, die Schlange im Supermarkt immer am längsten dort ist, wo man sich anstellt hat, obwohl man doch eigentlich nur nach Hause will, um sich unter einer weichen Bettdecke zu verkriechen, dann ist es Zeit für Lush.

Twilight gehört zu den Badekugeln des Wellness-Sortiments und beginnt im Wasser zu „sprudeln“ bis sie sich ganz aufgelöst hat. Zuerst färbt sie das Wasser rosa, später türkis. Was ich erst nach einer Weile bemerkte ist, dass das ganze Wasser besät war mit Glitzerpartikeln, die sich zwar auch nach dem Bad in der Wanne zu sehen waren, sich jedoch leicht wegputzen ließen. Twilight riecht intensiv nach Lavendel, von dem Ylang Ylang habe ich allerdings nicht so viel wahrgenommen.

DIY Vase aus Altglas



Ursprünglich wollte ich Zweige mit Hilfe von Draht um das Altglas befestigen, aber ich fand keine passenden. Vom Baum Zweige abzuschneiden, kam nicht in Frage, somit schmierte ich kurzerhand wie eine Bekloppte mit der Heißklebepistole Kleber auf das Glas. Natürlich sah das immer noch recht bescheiden aus, da fiel mir die alte Wandfarbe im Keller ein, noch ein bisschen Glitzer draufgepustet, als die Farbe trocknete und fertig ist das Würstchenglas-Recycling-Wunder. Bestimmt könnte man noch einen Schutzlack draufpacken, hab ich aber nicht da und will ich auch nicht extra kaufen gehen. Zugegeben – es ist nicht unbedingt das schönste, was ich je in meinem Leben gesehen hätte, aber immerhin, sie wird vorerst als frühlingshafte Vase in zartem Grün mein Zuhause bereichern. 


Der Bäcker Grinch

Meins! Meins! Meins!


Es war um die Mittagszeit und kurz nachdem ich den Bäckerladen betreten hatte, stürmten auch schon eine Unmenge an Grundschulkindern hinterher. Ich wusste genau worauf sie es abgesehen hatten: Käsestangen und Partygebäck! Da hatten sie aber die Rechnung ohne mich gemacht, denn ich war vor ihnen dran! Muhahahaa! Ich kaufte alle Lecker-Teilchen auf und ach, diese langen Gesichter hättet ihr sehen sollen. Tja, wer kann, der kann.

OK, ok, bitte stellt die Mistgabeln wieder weg. Das alles habe ich mir nur vorgestellt. Was sollte ich denn mit 3 kg Backwaren?! Obwohl … hach, wat is dat doll, so ‘n Kopfkino!


Lerche, Nachtigall und der fiese Schweinehund

Ich kann mich nicht satt sehen an den bunten Farben des Frühlings, die Vögel zwitschern und morgens wird es immer früher heller. Dieses Wetter wirkt wie Balsam für meine Seele und die frische Luft und Sonne tun meiner Neurodermitis-geplagten Haut auch gut. Nur kann ich mich noch nicht so ganz aufraffen wieder sportlich in Kraft zu treten.

Letzten Sommer bin ich gerne mit den ersten Sonnenstrahlen laufen/ spazieren gegangen. Ich mochte die Ruhe des frühen Morgens und dass man kaum einer Menschenseele begegnete. Ich weiß, es würde mir gut tun, dies wieder zur Regelmäßigkeit werden zu lassen, aber der innere Schweinehund schnarcht laut. Wer kennt ’s nicht?!

Früher wäre es für mich undenkbar gewesen, früh morgens aufzustehen und mich zu bewegen. Ich bin eher eine Eule, aber irgendwann muss man sich dem Alltag beugen und gewöhnt sich auch schnell ans frühe Aufstehen. Ich habe mal in einer Fabrik gearbeitet, wo ich um sechs Uhr morgens anfangen musste zu arbeiten – ich fand das super, da ich dann natürlich auch früher gehen konnte und noch etwas vom Tage hatte. Auf Dauer ist das aber auch ein sehr eintöniger Job gewesen und ich war froh, wenn die Schule oder Uni wieder anfingen.

Wie geht es euch damit, grüßt ihr lieber die Lerche oder die Nachtigall?




Pure Eleganz - Bulgari Omnia Crystalline



Ist neben Chanel Chance mein Lieblingsduft. Er beinhaltet unter anderem Bambus, Lotus, Nashi (Apfelbirne aus Asien) und Balsaholz. Ich weiß ja nicht wie es euch bei solchen Beschreibungen geht, aber ich kann mir zum Beispiel unter Nashi oder Bambus keinen Geruch vorstellen. Er riecht elegant, frisch und unaufdringlich

Leider bin ich von dem Duschgel und der Bodylotion nicht überzeugt (manchmal gibt es ja sogenannte Vorteilspackungen). Vor allem mit der Bodylotion kann ich überhaupt nichts anfangen, es fühlt sich an als wolle ich mir etwas auf die Haut schmieren, das gar nicht einziehen will und es riecht auch anders als das EDT. Keine Ahnung was man sich da an Inhaltsstoffen auf die Haut schmiert, aber es kommt mir sehr künstlich vor und ich fühle mich unwohl es zu verwenden. 

Was haltet ihr von dem Duft?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...